Einmal alles weiß machen, bitte ...

SPOT AN ist Geschichte. Vielleicht kennst du das, du spürst deine Energie nicht wirklich, redest es dir ein, damit du es glaubst, rockst ein hammermäßiges Event, dennoch bist du nicht zufrieden?

Einmal alles weiß machen bitte. Ich habe mir ein Team gesucht und mich auf Neues Terrain begeben, woraus gerade der Tanzende Phoenix aufsteigt. War es einfach alles weiss zu machen? Nein, gerne teile ich mit dir meine Erfahrungen, falls du an der gleichen Stelle gerade bist und nicht loslassen kannst. Es ist ein erleichterndes Gefühl für mich. Einfach war es nicht, weil alles aus einer großartigen Emotion entstanden ist und mit viel Herz gelebt. Das darf auch weiter gehen als Tanzender Phoenix.


Mit dem Motto: Von der Asche zum Tanzenden Phoenix startet bald genau mit dem, worin ich stark bin, in Menschen das zu sehen, was bereits in Ihnen steckt und das Feuer zu entfachen.

 

Tanzender Phoenix fragst du dich? Tanzen war schon immer mein Leben und gibt mir Energie, ich fühle mich dabei leicht und denke nicht nach. Die Asche in der bereits alles vorhanden ist, die Funken werden entdeckt, das Feuer entfacht und dann ist die einzige Herausforderung mit seiner eigenen Choreografie in der Luft zu tanzen, stabil und ausdauernd und auch ausgeglichen oder voller Energie.